UA-96940210-1

Der Ehrentag der Pflanzen (engl. International Plant Appreciation Day) ist ein internationaler Aktionstag, der insbesondere in den USA jährlich die Bedeutung der Flora für das Ökosystem und damit auch für den Alltag des Menschen ins öffentliche Bewusstsein rückt. Initiiert wurde er von der US-Amerikanerin Marion Owen im Jahr 1998. Die in Alaksa lebende Schriftstellerin und Fotografin hat eine Leidenschaft für alles Wachsende. Während sie ihre Passion in ihrem Garten auslebt, teilt sie ihr Wissen und ihre Begeisterung gern in Büchern, Magazinen und Blogs mit anderen.
Ihre Vorschläge den Ehrentag der Pflanze zu zelebrieren reichen von der Keimung eines Samens bis zur Umarmung eines Baumes. Auf dieser Seite möchten wir diese Tradition auch in Deutschland erblühen lassen. Dafür sammeln wir in der Rubrik „Wissenswertes über die Pflanze“ Hintergrundgeschichten, wissenschaftliche Erkenntnisse und Anekdoten rund um die Pflanzenwelt. In der Rubrik „Was kann ich tun?“ möchten wir nicht nur an diesem Tag dazu anstiften, die Leistungen der Pflanzenwelt ganz aktiv zu würdigen. Wir stellen DIY- und BastellIdeen vor, geben Pflanzenpflege- & Gärtner-Tipps und informieren darüber, wie man die grünen Geschöpfe sonst noch ehren kann. Jeder kann mitmachen! Hast Du eine Idee, dann lass es uns wissen…

Die Bedeutung der Pflanze für unseren Alltag

Ob in unserem Zuhause, im Garten oder draußen in der freien Wildbahn, Pflanzen umgeben uns stets und ständig. Dabei übernehmen sie lebenswichtige Aufgaben für uns Menschen. Sie sind die einzigen Lebewesen, die Sauerstoff produzieren, stehen am Anfang der Nahrungskette und sind einer der wichtigsten Energielieferanten. Na, wenn´s weiter nichts ist! Allein dafür sollten wir der Pflanzenwelt täglich unsere Dankbarkeit bezeugen.
Jeden Tag benutzen wir Pflanzen als Genuss- und Heilmittel oder zur Kosmetik. Als Rohstoff dienen sie zur Herstellung von Kleidung, Papier, Wohngegenständen, Werkzeugen… Die Aufzählung ließe sich endlos weiterführen. Neben ihren lebenswichtigen Funktionen und Gebrauchseigenschaften haben sie aber auch einen positiven Einfluss auf unsere Gesundheit. Als grüner Mitbewohner erhöhen sie die Luftfeuchtigkeit und filtern Schadstoffe aus der Luft. Im Feng Shui wird der Pflanze eine positive Wirkung auf die Lebensenergie zugesprochen. Sie mindre Stress und wirke beruhigend. Garten, Natur und Grünanlagen tuen Körper und Seele gut. Die entspannende und wohltuende Wirkung von Pflanzen habt ihr sicherlich selbst schon einmal genossen.

Die Bedeutung der Pflanzen wird vom Menschen oft unterschätzt. Da sich die grünblättrigen Geschöpfe vermeintlich nicht bewegen und man ihnen die Fähigkeit der Kommunikation nicht anmerkt, nehmen viele Menschen sie nicht einmal als Lebewesen wahr. Diesem Trend entgegenzuwirken ist Aufgabe des Aktionstages und Thema dieser Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*